MONTHLY MASSAGE

Offer of The Month

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit, sed diam nonummy nibh euismod tincidunt ut laoreet dolore magna aliquam erat volutpat.
CLICK HERE

TCM

Die Traditionelle Chinesische Medizin (TCM) greift auf einen über 4`000 Jahre alte Erfahrungsschatz zurück. Sie entwickelte sich aus der Beobachtung des Menschen als Teil der Natur und des Kosmos.

Dieses Zusammenspiel unterliegt dem Gesetz des Wandels, alles ist in Bewegung, ergänzt und bedingt sich gegenseitig. Aus dieser Erkenntnis heraus entstanden die Lehre von Yin und Yang, sowie die Lehre der fünf Wandlungsphasen und den dazugehörigen Funktionskreisen. Sie bilden die Basis der TCM. Somit besitzt ein gesunder Mensch die Fähigkeit, sich diesen Veränderungen anzupassen. Wird dieses Zusammenspiel gestört, entsteht ein Ungleichgewicht, welches sich sowohl im Körper als auch auf mentaler Ebene zeigen kann.

 

Um dieses Gleichgewicht wiederherzustellen, arbeitet die TCM mit dem Meridiansystem, welches in enger Beziehung zum Nerven- und Gefässsystem steht. Meridiane sind Energieleitbahnen die über den ganzen Körper verteilt fliessen und so alle Akupunkte miteinander vernetzen. Durch das stimulieren oder sedieren der ausgesuchten Akupunkte wird der Energiefluss ( das Qi ) reguliert und somit Körperfunktionen bis hin zum entsprechenden Organ beeinflusst. Die TCM hat 5 Säulen: Tuina, Akupunktur, Kräuterbehandlung, Ernährung, Qi Gong.